FAROart – Nicht nur für Museen

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Schlössern, Burgen und Klöstern

3. Januar 2024

Ursprünglich für Museen entwickelt, zeigt sich die innovative FAROart-App als ein vielseitiges Werkzeug, das weit über die Grenzen traditioneller Museumsführungen hinausgeht. Denn FAROart kann auch in anderen historischen und kulturellen Einrichtungen wie Schlössern, Burgen und Klöstern eingesetzt werden. Die App bietet Besuchern eine tiefere, informativere und interaktive Erfahrung.

Der Erfolg in der Sigwardskirche – Ein Leuchtturmprojekt

Ein Beispiel, das die Vielseitigkeit von FAROart bereits unter Beweis gestellt hat: die Sigwardskirche bei Hannover. Diese historische Kirche, bekannt für ihre einzigartigen romanischen Wandmalereien, hat FAROart eingesetzt, um Besuchern eine umfassende, multimediale Tour zu bieten. So können Besucher die Geschichte und Bedeutung der Kirche auf eine Weise erleben, die traditionelle Führungen nicht bieten können.

Über die Grenzen hinaus: Schlösser, Burgen und Klöster

Die Flexibilität von FAROart ermöglicht es, dieses Tool in einer Vielzahl von historischen und kulturellen Kontexten einzusetzen. So könnte der Besucher zum Beispiel durch die majestätischen Räume eines alten Schlosses wandeln, während sein Smartphone ihm Geschichten über die ehemaligen Bewohner, die Architektur und die damalige Zeit erzählt. Oder er erkundet eine mittelalterliche Burg, wo jede Ecke eine eigene Geschichte birgt, die durch FAROart zum Leben erweckt wird. In einem Kloster könnte FAROart die spirituelle und historische Bedeutung des Ortes vermitteln indem die App Informationen über die religiösen Praktiken und die sakralen Kunstwerke bereitstellt.

Die Vorteile: Bildung, Barrierefreiheit und Engagement

  1. Bildung: FAROart bietet eine tiefergehende Bildungserfahrung, denn durch die spannenden interaktiven Inhalte lernen Besucher mehr über die Hintergründe als es in herkömmlichen Führungen möglich wäre.
  2. Barrierefreiheit: Menschen, die nicht persönlich vor Ort sein können, können mit FAROart Kultur virtuell erleben.
  3. Engagement: Durch die Einbeziehung von Multimedia-Elementen schafft FAROart ein fesselndes Erlebnis, das besonders auch bei jüngeren Generationen gut ankommt.

FAROart ist mehr als nur ein Multimediaguide für Museen. Von der Sigwardskirche in Niedersachsen bis zu Schlössern, Burgen und Klöstern weltweit erleichtert die App den Zugang zum kulturrellen Erbe. So können wir die Wertschätzung und das Verständnis von Kunst und Kultur nachhaltig fördern.